REFERENTEN

Dr. Bernd Heinrichs

Executive VP & CDO Automotive,
Robert Bosch GmbH

»Lightspeed Innovation – In Hochgeschwindigkeit zu neuen Geschäftsfeldern«

Bernd Heinrichs kann auf eine 25-jährige Karriere in der High-Tech-Kommuni-
kationsindustrie zurückblicken, u. a. mit leitenden Funktionen bei Ericsson und Cisco. Seine Erfahrung in den Bereichen IT, Kommunikation, Connectivity, Künstliche Intelligenz und Data Science setzt er bei Bosch für die Konzeption, Implemen-
tierung und Vermarktung neuer IOT-basierter Geschäftsmodelle für den globalen Markt ein.

Sedat Aktas

Geschäftsführer,
Geile Weine

»Geile Stories, geile Kunden. Wie man das Potenzial der Weinkunden anders entkorkt«

Sedat Aktas ist studierter Medienmanager und verfügt über zehn Jahre Erfahrung im Bereich Live-Marketing. Seine Berufs-
stationen sind geprägt von starken Mar-
ken und erfolgreichen Unternehmen, unter anderem war er drei Jahre lang mit der Rennserie Red Bull Air Race rund um den Globus unterwegs. Als Geschäfts-
führer von geileweine.de ist er für die strategische Ausrichtung, für das Mar-
keting und den Logistiksektor verantwortlich.

Philipp Bauknecht

Founder & CEO,
medialesson GmbH

»From Keyboard to Holograms – the Evolution of Computing«

Philipp Bauknecht ist Mitgründer des European Forum for Enhanced Usability (EF.EU) und wurde seit 2013 jedes Jahr in Folge als „Microsoft Most Valuable Profes-
sional (MVP) for Client Development“ aus-
gezeichnet. Sein Unternehmen medialesson entwickelt Apps und umfassende Lösungen für die digitale Welt, u. a. für Microsoft, SAP, HRS und Zalando. Außerdem hält er einen Lehrstuhl für Interface Design an der Universität Pforzheim.

Alain Veuve

Founder & CEO,
TREA Consulting GmbH

»Branchen im Umbruch: Warum die Digitale Transformation zu wenig weit geht.«

Seit 1997 hat sich Alain Veuve an einer Reihe von Open-Source-Projekten, IT- und Internet-Unternehmen sowie Startups beteiligt und dabei unterschiedliche internationale Unternehmen begleitet und beraten. Alain Veuve schreibt für verschiedene Publikationen und ist ein vielzitierter Thought Leader für die digitale Transformation in Europa. Sein Blog alainveuve.com bietet Entscheidungs-trägern im Digitalen Bereich regelmäßig wertvolle Erkenntnisse.

Klaus Kallenbrunnen

CDO,
Martin et Karczinski

»Status Quo war gestern – Disruptiv denken und neue Geschäftsmodelle kreieren!«

Klaus Kallenbrunnen arbeitete für Tech-
nologieunternehmen, Handelsunter-
nehmen und Premiumhersteller und hat einen Lehrauftrag für E-Commerce und Online Marketing in Karlsruhe und Reutlingen. Mit Vorträgen zu den Themen „digitale Transformation“, „Marken im digitalen Zeitalter“ und „Online Marketing“ ist er auf diversen Veranstaltungen und Konferenzen zu Gast. Seit 2016 veran-
twortet er den Bereich Digital Business bei der Branding Agentur Martin et Karczinski.

Fredrik Andersson

Head of Network,
Gelato

»Gelato – How a disruptive and visionary business model changes the printing industry«

Nach leitenden Positionen im Zeitraum von 1998 und 2009 bei Tele2 und Leiter der erneuerbaren Energien in Norwegen bei E.ON, trat Fredrik 2012 bei der Gelato ein. Fredrik stellt heute in der Position als „Head of Network“ sicher, dass allen Verpflichtungen gegenüber der Kunden nachgekommen wird und Produkte und Dienstleistungen stetig erneuert werden.

Rafael Fuchsgruber

Wüsten-Ultramarathonläufer

»Abenteuer Leben – Mit Lust und Leidenschaft große Erfolge«

Rafael Fuchsgruber ist der derzeit erfolg-
reichste deutsche Wüsten-Ultramara-
thonläufer. Er ist Unternehmer, Extrem-
sportler, Ultramarathonbotschafter, kultureller Kosmopolit und Charismatiker. Mit seinen Büchern „Passion Laufen“ und „Running wild“ schrieb er Bestseller. Seine Überlebens- und Problemlösungs-
strategien für Unternehmen verknüpft der „Wüstenfuchsgruber“ mit inspirierenden Abenteuerstorys – das macht seine Vorträge zu authentischen, emotionalen Erlebnissen.
www.rafaelfuchsgruber.de

 

MODERATION

Martin Groß-Albenhausen

Stv. Hauptgeschäftsführer (bevh),
BEVH-Services GmbH

»Moderation und Programmleitung«

Seit 2011 ist Martin Groß-Albenhausen beim Bundesverband E-Commerce für Marketing, Innovation und Business-to-Business-Anbieter verantwortlich. Er leitet die Aktivitäten des BEVH im Hinblick auf Aus- und Fortbildung im E-Commerce sowie den BEVH-Roundtable „Forschung und Lehre“ und berät interaktive Händler in Fragen der E-Commerce- und Multichannel-Strategie. An der Digital Business School der Steinbeis-Hochschule für Wirtschaft und Technologie lehrt er E-Commerce- und Digital-Strategie.

Dr. Bernd Heinrichs

Executive VP & Chief Digital Officer Automotive,
Robert Bosch GmbH

»Lightspeed Innovation – In Hochgeschwindigkeit zu neuen Geschäftsfeldern«

Bernd Heinrichs kann auf eine 25-jährige Karriere in der High-Tech-Kommunikationsindustrie zurückblicken, u. a. mit leitenden Funktionen bei Ericsson und Cisco. Seine Erfahrung in den Bereichen IT, Kommunikation, Connectivity, Künstliche Intelligenz und Data Science setzt er bei Bosch für die Konzeption, Implementierung und Vermarktung neuer IOT-basierter Geschäftsmodelle für den globalen Markt ein.

Sedat Aktas

Geschäftsführer,
Geile Weine

»Geile Stories, geile Kunden. Wie man das Potenzial der Weinkunden anders entkorkt«

Sedat Aktas ist studierter Medienmanager und verfügt über zehn Jahre Erfahrung im Bereich Live-Marketing. Seine Berufsstationen sind geprägt von starken Marken und erfolgreichen Unternehmen, unter anderem war er drei Jahre lang mit der Rennserie Red Bull Air Race rund um den Globus unterwegs. Als Geschäftsführer von geileweine.de ist er für die strategische Ausrichtung, für das Marketing und den Logistiksektor verantwortlich.

Philipp Bauknecht

Founder & CEO,
medialesson GmbH

»From Keyboard to Holograms – the Evolution of Computing«

Philipp Bauknecht ist Mitgründer des European Forum for Enhanced Usability (EF.EU) und wurde seit 2013 jedes Jahr in Folge als „Microsoft Most Valuable Professional (MVP) for Client Development“ ausgezeichnet. Sein Unternehmen medialesson entwickelt Apps und umfassende Lösungen für die digitale Welt, u. a. für Microsoft, SAP, HRS und Zalando. Außerdem hält er einen Lehrstuhl für Interface Design an der Universität Pforzheim.

Alain Veuve

Founder & CEO,
TREA Consulting GmbH

»Branchen im Umbruch: Warum die Digitale Transformation zu wenig weit geht.«

Seit 1997 hat sich Alain Veuve an einer Reihe von Open-Source-Projekten, IT- und Internet-Unternehmen sowie Startups beteiligt und dabei unterschiedliche internationale Unternehmen begleitet und beraten. Alain Veuve schreibt für verschiedene Publikationen und ist ein vielzitierter Thought Leader für die digitale Transformation in Europa. Sein Blog alainveuve.com bietet Entscheidungsträgern im Digitalen Bereich regelmäßig wertvolle Erkenntnisse.

Klaus Kallenbrunnen

Digital Director,
Martin et Karczinski

»Status Quo war gestern – Disruptiv denken und neue Geschäftsmodelle kreieren!«

Klaus Kallenbrunnen arbeitete für Technologieunternehmen, Handelsunternehmen und Premiumhersteller und hat einen Lehrauftrag für E-Commerce und Online Marketing in Karlsruhe und Reutlingen. Mit Vorträgen zu den Themen „digitale Transformation“, „Marken im digitalen Zeitalter“ und „Online Marketing“ ist er auf diversen Veranstaltungen und Konferenzen zu Gast. Seit 2016 verantwortet er den Bereich Digital Business bei der Branding Agentur Martin et Karczinski.

Fredrik Andersson

Head of Network,
Gelato

»Gelato – How a disruptive and visionary business model changes the printing industry«

Nach leitenden Positionen im Zeitraum von 1998 und 2009 bei Tele2 und Leiter der erneuerbaren Energien in Norwegen bei E.ON, trat Fredrik 2012 bei der Gelato ein. Fredrik stellt heute in der Position als „Head of Network“ sicher, dass allen Verpflichtungen gegenüber der Kunden nachgekommen wird und Produkte und Dienstleistungen stetig erneuert werden.

Rafael Fuchsgruber

Wüsten-Ultramarathonläufer

»Abenteuer Leben – Mit Lust und Leidenschaft große Erfolge«

Rafael Fuchsgruber ist der derzeit erfolgreichste deutsche Wüsten-Ultramarathonläufer. Er ist Unternehmer, Extremsportler, Ultramarathonbotschafter, kultureller Kosmopolit und Charismatiker. Mit seinen Büchern „Passion Laufen“ und „Running wild“ schrieb er Bestseller. Seine Überlebens- und Problemlösungsstrategien für Unternehmen verknüpft der „Wüstenfuchsgruber“ mit inspirierenden Abenteuerstorys – das macht seine Vorträge zu authentischen, emotionalen Erlebnissen.
www.rafaelfuchsgruber.de

MODERATION

Martin Groß-Albenhausen

Stv. Hauptgeschäftsführer (bevh),
BEVH-Services GmbH

»Moderation und Programmleitung«

Seit 2011 ist Martin Groß-Albenhausen beim Bundesverband E-Commerce für Marketing, Innovation und Business-to-Business-Anbieter verantwortlich. Er leitet die Aktivitäten des BEVH im Hinblick auf Aus- und Fortbildung im E-Commerce sowie den BEVH-Roundtable „Forschung und Lehre“ und berät interaktive Händler in Fragen der E-Commerce- und Multichannel-Strategie. An der Digital Business School der Steinbeis-Hochschule für Wirtschaft und Technologie lehrt er E-Commerce- und Digital-Strategie.